Natur erleben mit dem NABU

Nehmen Sie teil an einer unserer Exkursionen oder besuchen Sie unseren Monats-Treff. 

Wir freuen uns auf Sie!

Anfahrt Haus Busmann

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

 

 

 Februar  

 

Freitag, 2. Februar  19 Uhr     Vortrag  im Haus Busmann

Fledermaus gefunden - was tun?  Jäger der Nacht aktiv fördern

ledermäuse sind faszinierende Geschöpfe, welche die meisten Menschen nur als schnelle Schatten in der Nacht kennen. Doch was passiert, wenn man tagsüber eine findet? Braucht sie dann vielleicht Hilfe? Diese und weitere Fragen werden in diesem Vortrag geklärt. Zudem gibt es einige Informationen rund um das Thema Fledermauspflege, sowie vermeidbare Gefahren und mögliche Unterstützung für Fledermäuse rund ums eigene Haus.

Referentin: Sabrina  Schreiter,  NABU-Fledermausexpertin

 

Samstag, 10. Februar, 16 Uhr                                                                                                                                   

NABU – Treff im Haus Busmann 

 

Freitag, 16. Februar, 19 Uhr

Jahreshauptversammlung  der NABU Mitglieder

Ort: Forum der Natur, Sachsenring

 

Samstag, 17. Februar, Heinrich-von-Kleist-Forum

Beteiligung an der

FUgE  Nachhaltigkeitsmesse  

 

Veranstaltungshinweis:

Mittwoch, 21. Februar, 19:00 Uhr

Walnüsse von heimischen Bäumen in leckerer Vielfalt

Vortrag  über die Walnuss, die Verarbeitung und daraus gewonnene  Produkte 

Referentin: Carmen Irmen von der Walnuss-Manufaktur in Ascheberg

Ort: Tagungsraum der Kita Grashüpfer beim Hammer SC 08, Am Südbad 9

         Veranstalter: Landliäbn e.V.  Eintritt frei, Spende erbeten

 

Die Jugendgruppe (NAJU) für Jugendliche und junge Erwachsene

trifft sich mindestens einmal im Monat nach Absprache.

Kontait: jugendgruppe@nabu-hamm.de

 

 

 

März    

Samstag, 9. März, 15 Uhr                                                                                                                                   

Frühjahrsspaziergang   im Köhlinger Wald 

NABU – Treff im Haus Busmann ab 16 Uhr

 

Sonntag, 17. März, 10 Uhr

Vogelstimmenexkursion im Maxipark  

Treffpunkt NABU-Hütte, Parkeintritt ist zu zahlen

Leitung: Jürgen Hundorf

 

Veranstaltungsreihe: Verwendung von Bestimmungs-Apps 

Sonntag, 17. März, 10 Uhr

Pflanzenbestimmung für jede(n) : Frühblüher

Anwendung  einer der bekannten Bestimmungs-Apps.  Auf diesem Weg können wir in der Form von CitizenScience an der wissenschaftlichen Erforschung unserer Heimat teilhaben.

Treffpunkt: Parkplatz an der Hellwegschule

Leitung: Kai Hartel

 

Sonntag, 24. März, 10 Uhr

Vogelexkursion im Erlebensraum Lippeaue

Treffpunkt:  Bootshaus

Leitung: Jürgen Hundorf

 

Veranstaltungshinweis

Sonntag, 24. März, 14 Uhr

Wanderung durch den Geithewald

Exkursion der ABU Soest

Treffpunkt: Parkplatz Nieliesberg

 

April 

Sonntag, 7. April, 10 Uhr

Vogelexkursion zur  Disselmersch, Vogelbeobachtung in den  Ahsewiesen

Treffpunkt:  Friedhof Bonifatius Werries

Leitung: Jürgen Hundorf

 

Samstag, 13. April, 16 Uhr                                                                                                                                   

NABU – Treff im Haus Busmann 

 

Veranstaltungshinweis

Samstag, 13. April, 13 Uhr   

Mit Knack & Schnack zum eigenen Walnuss-Öl

Arbeit mit der Ölmühle und Kostproben von  Walnusserzeugnissen

Ort: Kotten von Familie Hartel, Fischerstraße 135

 Anmeldungen an info@landliaeben.org. Kostenbeitrag 34,50 Euro

 

Samstag, 20. April, 10 - 13 Uhr   

Exkursion:  Das Naturschutzgebiet "Tibaum" stellt sich vor 

Im Naturschutzgebiet „Tibaum“ werden wir neben den bekannten Bergsenkungsgewässern auch auentypische Lebensräume erkunden. Die reliktische Lippeaue beinhaltet ein Mosaik aus Auwaldbeständen, ausgedehnten Röhrichten, Feuchtwiesen und Blänkengewässern. Unterschiedliche Beweidungsformen durch Rinder prägen das Landschaftsbild. Von dieser Vielfalt profitiert vor allem die Vogelwelt. Das Naturschutzgebiet ist ein großer Anziehungspunkt für zahlreiche Brut- und Rastvogelarten.

Leitung: Jürgen Hundorf und Carolin Wingenfeld, Biolog. Station 

Treffpunkt: Parkplatz an den Schering-Teichen, nördliche der Brücke der Straße "Am Tibaum"

 

Sonntag, 21. April, 10  Uhr   

Vogelstimmenexkursion im Maxipark

Treffpunkt: NABU-Hütte, Parkeintritt ist zu zahlen

Leitung: NN

 

Veranstaltungshinweis

Sonntag, 21. April, 10  Uhr   

Weltbrachvogeltag

Exkursion der ABU Soest, Leitung: Birgit Beckers

Treffpunkt: Sportplatz Hultrop

 

 

 

Mai     

Sonntag, 5. Mai, 10 Uhr

Exkursion durch die Lippeaue

Treffpunkt: Friedhof Bonifatius Werries (Lippestraße)

Leitung: Jürgen Paetsch

 

Samstag, 11. Mai, 16 Uhr                                                                                                                                   

NABU – Treff im Haus Busmann 

 

Sonntag, 12. Mai, 10 Uhr

Ornithologischer Rundgang am NABU Schutzgebiet Haarensche Heide

Wahlweise mit kurzer oder langer Tourvariante

Leitung: Horst Schenkel bzw. Jürgen Hundorf

 

Freitag, 24. Mai, 21 Uhr

Fledermausexkursion

Treffpunkt: NN

Leitung: Dr. Klaus Brüning

 

 Veranstaltungsreihe: Verwendung von Bestimmungs-Apps

Sonntag, 26. Mai, 10 Uhr

Tierbestimmung für jede(n) :  Insekten und Spinnen in Wald und Feld 

Beim Spaziergang durch den Erlebensraum  werden zahlreiche  Lebewesen  am Wegesrand entdeckt, die  mit einer der bekannten Bestimmung-Apps bestimmt werden. Gleichzeitig wollen wir uns mit den Möglichkeiten beschäftigen, auf diesem Weg im Rahmen  von CitizenScience an der wissenschaftlichen Erforschung unserer Heimat teilzuhaben.

 

Treffpunkt: Geithe, Parkplatz am Niliesberg

Leitung: Kai Hartel

 

 Juni 

Samstag, 8. Juni, 16 Uhr                                                                                                                                   

NABU – Treff im Haus Busmann 

 

Samstag, 8. Juni

Eulenberingung mit dem Greifvogel-Experten Frank Runke

Kinder und Eltern können bei der Beringung junger Eulen und Käuze zuschauen und erfahren viel über die Lebensweise der Greifvögel.

Leitung: Dorothee Borowski (Tel. 0171 16 63 123)

Anmeldung erforderlich per Email an kindergruppe@nabu-hamm.de

 

Sonntag, 9.Juni, 9 Uhr

 Ornithologische  Exkursion zu den Rieselfeldern in Münster

Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften:  Kurhausparkplatz

Leitung: Jürgen Hundorf

 

Veranstaltungsreihe: Verwendung von Bestimmungs-Apps

Sonntag, 9.Juni,  10 Uhr

Pflanzen- und Tierbestimmung für jede(n) :Vielfalt der Streuobstwiese im Sommer

 Spaziergang zu einigen Streuobstwiesen bzw. zum geplanten Streuobstlehrpfad in Berge. Eine der bekannten Bestimmungs-Apps für  Tiere und Pflanzen kommt dabei zum Einsatz. Wir praktizieren  Citizen Science zur   wissenschaftlichen Erforschung unserer Heimat.

Treffpunkt: Parkplatz an der Hellwegschule

Leitung: Kai Hartel

 

Samstag, 29. Juni, an der Marienschule

Beteiligung am

Eine-Welt-und-Umwelt-Tag

 

Veranstaltungsreihe: Verwendung von Bestimmungs-Apps

Sonntag, 30. Juni,  10 Uhr

Tiere und Pflanzen bestimmen per App - Die Hecke

Beim Spaziergang entlang einer Heckenstruktur sind Tiere und Pflanzen zu entdecken und  werden mit einer der bekannten Bestimmungs-Apps bestimmt. Mit dieser Form von CitizenScience beteiligen wir uns an der  wissenschaftlichen Erforschung unserer Heimat.

Treffpunkt: Berge, Dorchkamp - Brücke über den Donauerbach

Leitung: Kai Hartel

 

 Juli

Freitag, 5. Juli, 21.30 Uhr

Fledermausexkursion

Treffpunkt: NN

 Leitung: Dr. Klaus Brüning

 

Samstag, 13. Juli, 16 Uhr                                                                                                                                   

 NABU – Treff im Haus Busmann 

 

August   

Samstag,10. August, 16 Uhr                                                                                                                                   

NABU – Treff im Haus Busmann 

 

Mittwoch, 14. August,18.30 - 20.30 Uhr

Naturschutzgebiet "Gallberg" 

Eine Exkursion durch Wald und Grünland als Rückzugsort für seltene Tier- und Pflanzenarten.

Das NSG“ weist ein floristisch bemerkenswertes Vegetationsmosaik aus Wald- und Offenlandlebensräumen auf. Auf dem Spaziergang wird u.a. auf das Vorkommen verschiedener Tierartengruppen wie Brutvögel, Amphibien und Fledermäuse eingegangen. 

Leitung: Jürgen Hundorf und Carolin Wingenfeld, Biolog. Station 

 

Treffpunkt: Ecke Buschstraße/Hermannstraße in 59067 Hamm

 

Samstag, 24. August, ab 18 Uhr im Maxipark 

Fledermausfest  im Rahmen Internationalen Batnight 

Infos, Spiel und Spaß für die ganze Familie, zum Abschluss Live-Beobachtung von Fledermäusen

am großen Teich im Maxipark

 

 September

Samstag, 14. September, 16 Uhr                                                                                                                                   

 

NABU – Treff im Haus Busmann 

 

Samstag, 21September, 10 - 13 Uhr

Exkursion Naturschutzgebiet "Alte Lippe und ehemaliger Radbodsee"

Auenrelikte in der Kultur- und Industrielandschaft

 

Spaziergang im NSG mit vogelkundlichem Schwerpunkt und naturschutzfachlichen Erläuterungen zum Schutzgebiet.  

Leitung: Jürgen Hundorf und Carolin Wingenfeld, Biolog. Station 

Treffpunkt: Ecke Hüserstraße / Lippehof inBockum-Hövel

 

 

 

 

 zurück