Für Kinder und Jugendliche

 

Ansprechpartner

für Jugendliche ab 16 Jahren

Marvin Fehn

Telefon 0157 / 89 17 64 31


Ansprechpartnerin

für die Kindergruppe  von 6-12 Jahren ...

Dorothee Borowski

Telefon  5 26 19


Die nächsten Veranstaltungen für Kinder,

jeden 3. Samstag im Monat (außerhalb der Ferien),

15 bis 18 Uhr im Haus Busmann, wenn nicht anders angegeben.

Die Teilnahme ist für Mitglieder kostenfrei,  sonst 4 Euro.

Anmeldung und Leitung: Dorothee Borowski , Tel. 5 26 19

 

Samstag, 19.11.2016

Großes Thema: Vogelzug

Jedes Jahr machen sich viele Vogelarten wieder auf die Reise in den Süden. Der Vogelzug läuft bei den Vogelarten unterschiedlich ab.  Wir richten unseren Blick auf die Formationen ziehender Kraniche und Gänse.

 

Samstag, 17.12.2016,  15.30 - 17.00 Uhr      

Adventswanderung im Pilsholz

Treffpunkt:Pilsholz – Parkplatz  Loeb-Caldenhof-Straße

 

 

 Erste Eindrücke unserer Arbeit bekommen Sie beim Stöbern in der Fotogalerie und im NABU-Report.
Bei den monatlich stattfindenden Kindernachmittagen  (genaue Angaben siehe Termine) am und im Haus Busmann wird inhaltlich zum Thema Natur und Umwelt gearbeitet:

 

Tiere, Pflanzen und ihre Lebensräume kennenlernen
• ruhige Tierbeobachtung
• Umgang mit Fernglas, Spektiv und Stereolupe
• Bau von Vogelnistkästen und Insektennisthilfen
• Teilnahme an der Aktion "Erlebter Frühling"
• Spielen und Basteln mit Naturmaterialien
• Radtouren und Exkursionen
• Unterstützung der Erwachsenen bei der Biotoppflege und der Reinigung von Vogelnisthilfen
• Teilnahme an der jährlich stattfindenden "Internationalen Fledermausnacht"

Weitere Informationen bei Kindergruppenleiterin
Dorothee Borowski Telefon (02381) 5 26 19

 

 

 

 

Umweltpreis 2011 für Jugend und Natur

Der Umweltausschuss der Stadt Hamm wählte die NABU Kindergruppe als Preisträger aus. Am 18. August nahmen Dorothee Borowski, die Leiterin der Gruppe und einige Kinder im Maxipark von Herrn Oberbürgermeister Hunsteger-Petermann die Urkunde sowie einen Scheck über 1250 Euro in Empfang.
Fotodokumentation zur Bewerbung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.7 MB

 Die nächsten Veranstaltungen:

 

Freitag, 9. Dezember 2016

19 Uhr

Natur aus zweiter Hand

 Bergsenkungs- und Halden-landschaft im  NSG Dortmund- Lanstrop als Beispiel für eine langfristige Rückeroberung.

 Vortrag von Karl-Heinz Kühnapfel

Eintritt frei

 

 

 Samstag, 10. Dezember 2016

 16 Uhr

NABU - Treff

im Haus Busmann

 

 

 

Haus Busmann in Hamm-Heessen

Uedinghoffstraße 5,

(Dasbeck Nr. 5)

Zentrum und Ausgangspunkt

vieler NABU-Aktivitäten.

Anfahrt

 

Die GPS-Navigation einiger Geräte meldet  in ca. 300 m Entfernung "Ziel erreicht", folgen Sie dem vermutlich in Sichtweite stehenden  Hinweisschild "Haus "Busmann" .