Willkommen beim NABU Hamm e.V.

Für Mensch und Natur

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.

 

Hier ein Link zu einem ganz besonderen Projekt des NABU Leverkusen.

 

Der Blick lohnt sich.

 

 

 

Foto: NABU Bilddatenbank

  A K T U E L L     SCHAUKASTEN     A K T U E L L

 

 

NABU-Sommerfest am Gasometer

In seinem Jubiläumsjahr lädt der NABU NRW zum Sommerfest am Gasometer nach Oberhausen ein mit Info-Ständen zu Naturerlebnismöglichkeiten und Mitmachgelegenheiten für die ganze Familie.

                            Am 3. September 2016 von 10 bis 17 Uhr
NABU-Mitglieder sowie alle Naturfreunde dürfen sich am Bau von Nistkästen versuchen, sich an den Ständen über Naturerlebnismöglichkeiten in Nordrhein-Westfalen oder zu Themen rund um die heimische Natur informieren, sie können ihr Wissen zum Thema Wald bei einem Quiz testen oder die Spuren in der Natur kennenlernen.

Die Naturschutzjugend (NAJU) Oberhausen bringt Licht in den Großstadtdschungel und das Jugendumweltmobil der NAJU NRW lädt unter dem Motto NatureArt Kinder dazu ein, mit duftendem Wiesenschnitt Kunst oder Insektenwohnungen zu basteln. Musik und Workshops zu einigen Natur-Themen runden das Angebot ab, für Speisen und Getränke sorgt der cultral service, der auch das Bistro des Gasometers betreibt.

Das NABU-Sommerfest ist frei zugänglich, der Besuch der Ausstellung im Gasometer  kostenpflichtig. Auf den Eintritt zur Ausstellung „Wunder der Natur“ erhalten NABU-Mitglieder allerdings an diesem Tag unter Vorlage des aktuellen Mitgliedsausweises einen Nachlass von 50% (das gilt auch bei Gruppenkarten).

 

 

Unsere nächste Veranstaltung:

 

Samstag, 10. September 2016

16 Uhr

NABU - Treff

im Haus Busmann

 

 

Haus Busmann in Hamm-Heessen

Uedinghoffstraße 5,

(Dasbeck Nr. 5)

Zentrum und Ausgangspunkt

vieler NABU-Aktivitäten.

Anfahrt

 

Die GPS-Navigation einiger Geräte meldet  in ca. 300 m Entfernung "Ziel erreicht", folgen Sie dem vermutlich in Sichtweite stehenden  Hinweisschild "Haus "Busmann" .