Willkommen beim NABU Hamm e.V.

Für Mensch und Natur

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.

 

Hier ein Link zu einem ganz besonderen Projekt des NABU Leverkusen.

 

Der Blick lohnt sich.

 

 

 

Foto: NABU Bilddatenbank

  A K T U E L L     SCHAUKASTEN     A K T U E L L

 

Am Dienstag. 4. Oktober 2016, 18 Uhr, im Cineplex Hamm, zeigt FUgE in Koop. mit der VHS Hamm, dem Umweltamt und dem Klimastab der Stadt Hamm den Dokufilm "POWER TO CHANGEDie Energie-Rebellion". Wie schaffen wir Energie zu 100% erneuerbar, sauber und dezentral? Die Dokumentation lässt Vordenker, Erfinder und Visionäre zu Wort kommen und räumt mit den Vorurteilen über Speichertechnologie oder den Preis der Energiewende.                                                           Eintritt: 6 Euro

 

 Die nächsten Veranstaltungen

 

Freitag, 30.September 2016

19 Uhr

Nachhaltige Energienutzung

am Vorbild der Natur inkl.

interessanter neuer technologischer Perspektiven

Vortrag im Haus Busmann

Referent:

Dipl-Ing. Horst Borowski

 

 

Arbeitseinsatz

 Samstag,  1. Oktober 2016

9 Uhr

Wiesenmahd auf den Schutzflächen in Bockum-Hövel

Treffpunkt:

"Zum  Lausbach" 

Seitenweg vor der ASH

Weitere Infos für Helfer:

Olaf Ferner, Tel.0157/ 81 93 53 03

 

 

Haus Busmann in Hamm-Heessen

Uedinghoffstraße 5,

(Dasbeck Nr. 5)

Zentrum und Ausgangspunkt

vieler NABU-Aktivitäten.

Anfahrt

 

Die GPS-Navigation einiger Geräte meldet  in ca. 300 m Entfernung "Ziel erreicht", folgen Sie dem vermutlich in Sichtweite stehenden  Hinweisschild "Haus "Busmann" .