Stellungsnahmen zu Landschaftseingriffen

Der NABU ist einer von drei gesetzlich anerkannten Naturschutzverbänden in NRW. Zu vielen Planungen, die die Belange von Natur und Landschaft berühren, wird der NABU zu einer Stellungnahme aufgefordert. Im Jahr sind dies zwischen 15 und 30 Verfahren. Die Aktiven prüfen die vorgelegten Unterlagen und Pläne und vergleichen sie mit den Verhältnissen vor Ort. Oftmals kann unser Wissen über Biotope, Pflanzen und Tiere, das über betroffene Gebiete vorliegt, nützlich sein. Wir setzen uns ein für eine naturverträgliche Ausführung geplanter Maßnahmen.